Veranstaltungen

"Eule und Spiegel“ - spirituelles Wirken von Närrinnen, Narren, Trickstern & Clowns

Haben Narren, Karneval, Masken und „Clownerie“ schamanische Wurzeln und wirken sie heilerisch? Dies wollen wir ganz praktisch ergründen, erfahren und anwenden. Mittels Rollenspiel und Improvisations-Techniken gepaart mit handfestem schamanischem Handwerkszeug begeben wir uns auf eine mystisch-spielerische Fährte und entdecken die spirituelle Kraft dieser alten Kunst. Die neu gewonnen Perspektiven können wir nutzen, um Alltags-Probleme in der „Bier-ernsten“ Welt zu wandeln. Dabei werden wir eine Menge Spaß haben!

Weitere Themen: Heilige Narren und Närrinnen in Europa und weltweit; zwischen den Geschlechtern; Humor und „guter Geschmack“; sind „Chaplin und Co“ spirituell? Humor und Heilung, Mögliche Rollen von Narr/Närrin in heimischen Ritualen; authentisches Spiel.

Schamanisch-närrische Ensemble-Gründung möglich!

Bitte mitbringen:
- (Ver-)Kleidung, Requisiten aller Art (es wird auch einiges vor Ort sein) !
- Persönliche Fragen und Themen !
- Mut für neue Sichtweisen, Interesse an schamanischer Arbeit und die Bereitschaft zu Freude, Spaß und einer Menge Schabernack!
- Wer möchte: Geschichten, Lieder und Instrumente für's abendliche Feuer

Angesprochen sind MüNa-/ Parzival-AbsolventInnen und schamanisch Interessierte.

Angebote für Samstag Abend: Filme zum Thema oder Geschichten am Feuer.

Leitung: Nadja Galwas
Datum: Fr, 27. Juni 17h bis So, 29. Juni 15h
Ort: Gasthaus Semmerin (Nähe Ludwislust)
Beitrag: 195,00 €, für Mitglieder MiL e.V. 175,00 € (incl. Unterkunft und Verpflegung)
Max. Teilnehmerzahl: 16
Für Information und Anmeldung bitte Email mit Adresse an: info@nadjagalwas.de
Tel.: 040 - 32966173
Internet: www.nadjagalwas.de